Rezepte zum Intervallfasten: Frühstück und Abendessen

intervallfasten rezepte
Entdecke leckere Rezepte zum Intervallfasten z. B. für ein gesundes Frühstück oder Abendessen.

Beim Intervallfasten isst du nur zu bestimmten Zeiten, aber was sollte man außerhalb der Fastenzeiten essen? Hier findest du passende Intervallfasten Rezepte kostenlos für die 16/8 Variante.

Intervallfasten Rezepte 16/8

Bei dieser Methode des Intervallfastens sind die Zeiten so aufgeteilt, dass du 8 Stunden essen darfst und die restlichen 16 Stunden fastest. Diese Variante ist besonders für Einsteiger und Anfänger geeignet, für die wir bereits passende Tagespläne zum Fasten erstellt haben. Trinken während der 16 Stunden ist natürlich erlaubt, aber bei der Auswahl der Getränke beim Intervallfasten sollte man beachten, dass diese nicht das Fasten unterbrechen. 

Intervallfasten Rezepte Frühstück

3 leckere Porridge Rezepte Vegan

Grundrezept und 3 einfache Porridge Varianten
Gesamt15 Min.
Portionen 1 Person
Kalorien 210 kcal

Zutaten
  

Grundrezept Porridge

  • 50 g Haferflocken
  • 150 ml Wasser
  • 40 ml Mandelmilch* Alternativ: andere pflanzliche Milch
  • 1 Prise Salz

Schoko Bananen Porridge

Beeren Porridge

  • 1 Portion Grundrezept Porridge
  • 100 g TK Beeren
  • 2 TL Xucker*

Apfel Zimt Porridge

Anleitungen
 

Grundrezept Porridge

  • Haferflocken, Salz und Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und dann auf niedriger Temperatur für ca. 5 bis 10 Minuten köcheln lassen. Regelmäßig umrühren, damit das Porridge nicht anbrennt.
  • Nachdem das Porridge eine cremige Konsistenz angenommen hat von der Herdplatte nehmen und die Mandelmilch unterrühren.

Schoko Bananen Porridge

  • Schokoladenstücke* in den warmen Porridge einrühren, damit sie schmilzt und mit Bananenscheiben garnieren.

Beeren Porridge

  • Die hälfte der aufgetauten Beeren und dem Xucker* in den Haferbrei rühren und mit den restlichen Beeren garnieren. Zusätzlich kann noch mit gehackten Nüssen oder Chia Samen* dekoriert werden.

Apfel Zimt Porridge

  • Den halben Apfel würfeln und mit dem Xucker* in den Porridge mischen und mit den restlichen Apfelscheiben und etwas Zimt garnieren.
Das könnte dich auch interessieren
Jetzt teilen
Facebook
Pinterest
WhatsApp
Email
Weitere Inhalte
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating