1200 Kalorien am Tag: Diätplan mit Rezepten

1200 kalorien am tag
Abnehmen mit 1200 Kalorien am Tag. Diese Lebensmittel kannst du essen + Diätplan mit Rezepten.
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Wenn dein Kalorienbedarf mehr als 1200 Kalorien beträgt, dann kannst du mit der 1200-Kalorien-Diät gut abnehmen. Du kannst deinen Energiebedarf ganz einfach ausrechnen.

1200 Kalorien am Tag: Das kannst du alles essen

Grundsätzlich ist bei dieser Diät jedes Lebensmittel erlaubt. Du solltest dennoch auf gesunde Rezepte zurückgreifen. Das heißt: 

  • Hauptsächlich unverarbeitete Lebensmittel essen (Haferflocken, Reis)
  • Eiweißreiche Lebensmittel zu jeder Mahlzeit (Eier, Fisch, mageres Fleisch)
  • Viele Ballaststoffe und Vitamine zuführen (Gemüse, Obst)

Unverarbeitete Lebensmittel haben den Vorteil länger Satt zu machen. Sie bringen außerdem von Natur aus einen hohen Vitamin-,Mineral– und Ballaststoffanteil mit. Haferflocken, Reis, Kartoffeln, Fisch, Gemüse usw. sind gute Beispiele.

Eiweiß ist wichtig für den Muskelschutz, sättigt langanhaltend und erhöht deinen Kalorienverbrauch durch die Thermogenese. Beispiele wären: Fleisch, Fisch, Eier, Magerquark, Thunfisch, Käse, Körniger Frischkäse, Kidneybohnen.

Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe tragen zu deiner Gesundheit bei. Ohne sie, kann dein Körper nicht richtig funktionieren. Isst du zu wenig von ihnen, wirst du langfristig nicht abnehmen können. Du solltest zu jeder Mahlzeit eine Portion Gemüse essen. Ob frisch oder tiefgekühlt spielt keine große Rolle.

Merke dir

Iss hauptsächlich unverarbeitete Lebensmittel mit einem hohen Eiweißgehalt und zu jeder Mahlzeit eine Portion Gemüse/Obst. Achte darauf nicht mehr als 1200 Kalorien zu essen.

1200 Kalorien am Tag: Ernährungsplan mit Rezepten

Morgens

Mittags

Italienischer Nudelsalat (280 kcal pro Portion)

Abends

Low Carb Zucchini Auflauf mit Feta (390 kcal pro Portion)

Sind 1200 Kalorien am Tag zu wenig?

Du solltest deinen Kalorienbedarf berechen, bevor du mit diesem Ernährungsplan loslegst. Der Kalorienverbrauch hängt von vielen Faktoren ab und ist für jeden Menschen individuell. Deshalb kann man nicht pauschal sagen ob 1200 Kalorien zu wenig oder sogar zu viel für dich sind.

Das könnte dich auch interessieren

Jetzt teilen auf

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel