Intervallfasten Getränke – Das sollte man beim Intervallfasten trinken

Intervallfasten Getränke
Was sollte man beim Intervallfasten trinken?
Beim Intervallfasten ist die Auswahl der Getränke sehr wichtig. Was ihr trinken dürft und welche Getränke ihr eher meiden solltet, haben wir für euch zusammengefasst.
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Beim Intervallfasten sind alle kalorienfreien Getränke erlaubt. Insbesondere während des Fastens solltet ihr darauf achten, eure Flüssigkeitszufuhr mit Wasser, ungesüßtem Tee, Zitronenwasser oder schwarzem Kaffee zu decken.

Was kann ich beim Intervallfasten trinken?

Diese Getränke sind für das Intervallfasten geeignet und können während des Fastens getrunken werden:

Welche Getränke du beim Intervallfasten eher nicht trinken solltest:

  • Smoothies
  • Säfte
  • Softdrinks

Wie viel soll ich beim Intervallfasten trinken?

Beim Intervallfasten solltest besonders in der Fastenszeit viel trinken. Wir empfehlen 1 Liter Wasser pro 20 Kilogramm Körpergewicht zu trinken. Außerdem hilft es dir das Fasten besser zu überstehen, da du weniger Hunger hast.

Das könnte dich auch interessieren

Jetzt teilen auf

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel

AUCH INTERESSANT