Intervallfasten: Ist Kaugummi beim Fasten erlaubt?

Intervallfasten kaugummi
Ist Kaugummi kauen beim Intervallfasten erlaubt? Das erfährst du in diesem Artikel

Das Intervallfasten hat zwei Zeitpunkte: Das Essensfenster und die Fastenphase. Während des Fastens sind alle kalorienhaltigen Lebensmittel und Getränke verboten. Das bedeutet für dich: Beim Intervallfasten ist Kaugummi erlaubt, solange er keine Kalorien enthält.

Darf man beim Intervallfasten Kaugummi kauen?

Ja, du darfst beim Intervallfasten Kaugummi kauen, wenn du dir sicher bist, dass er keine Kalorien enthält. Doch es gibt eine negative Eigenschaft, vom Kaugummi kauen während des Intervallfastens, die dir zum Verhängnis werden könnte: Der Heißhunger!

Viele bekommen beim Kaugummi kauen Hunger oder sogar Heißhunger. Wenn du dich in dieser Gruppe einordnen würdest, dann rate ich dir vom Kaugummi kauen während des Fastens ab.

Ansonsten spricht nichts dagegen. Oft hat man beim Intervallfasten Mundgeruch, da kommt ein Kaugummi ganz gelegen.

Das könnte dich auch interessieren
Jetzt teilen
Facebook
Pinterest
WhatsApp
Email
Weitere Inhalte
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.