Kann man mit Joggen abnehmen?

Kann man mit Joggen abnehmen?
Kann man mit Joggen abnehmen? Das geht sogar sehr gut! Wir zeigen dir heute wie du mit dem Joggen deine nervigen Fettpolster los wirst.
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mit Joggen kann man effektiv abnehmen denn es werden in kürzester Zeit eine hohe Menge an Kalorien verbrannt. Das bedeutet: Man nimmt ab.

und benötigst nicht mal eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio oder in einem Verein, nur ein paar Laufschuhe und deinen guten Willen! Außerdem gibt es noch einige Punkte die Joggen zu einer effektiven Waffe gegen deine Fettpolster machen.

Hier kommen 3 Gründe wieso man mit Joggen so gut abnehmen kann:

1. Du verbrennst viele Kalorien

Im Schnitt werden 250-300 kcal pro 30 Minuten verbrannt. Die genaue Kalorienmenge ist vom Alter, Gewicht, Größe, Geschlecht und der Intensität/Laufgeschwindigkeit abhängig.

2. Du straffst Bauch, Beine, Po und baust Muskeln auf

Mit dem Joggen kannst du auch nach dem Laufen abnehmen. Die neu aufgebaute Muskelmasse verbraucht mehr Energie, sogar wenn du dich nicht bewegst. Das bedeutet für dich: Mehr Kalorienverbrauch = mehr abnehmen.

Auch interessant: So kannst du deinen Kalorienverbrauch erhöhen

3. Du baust Stress ab

Stress ist der Abnehmkiller Nr 1. Stresshormone bauen Muskelmasse ab und lagern Fett ein. Lass das nicht zu! Mit Joggen kannst du deshalb so gut abnehmen, weil du deine Stresshormone abbaust.

Das könnte dich auch interessieren

Jetzt teilen auf

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel

AUCH INTERESSANT