Skyr Kuchen ohne Backen – Skyr Rezept

Skyr Kuchen ohne Backen – das klingt nach Sommer und vor allem nach einer einfachen Zubereitung. Das Milchprodukt aus Island, von der Konsistenz her eine Mischung aus Quark und Joghurt, kann dabei mit frischen Beeren kombiniert werden.

Skyr Kuchen (ohne Backen)

Einfaches Rezept für einen Skyr Kuchen ohne backen
Vorbereitung10 Min.
Gesamt2 Stdn. 10 Min.
Portionen 1 Kuchen
Kalorien 4000 kcal

Zutaten
  

Hier die Zutatenliste und die Mengenangabe für eine Springform (24 cm):

  • 1 kg Skyr
  • 400 ml Schlagsahne
  • 200 g Butterkekse
  • 140 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Beutel Gelatine fix
  • Beeren nach Geschmack Erdbeeren, Himbeeren oder Johannisbeeren

Anleitungen
 

Schritt für Schritt zum Skyr Kuchen

  • Für den Boden werden die Kekse in einem Gefrierbeutel zerkrümelt oder in der Küchenmaschine zerkleinert.
  • Die zerkrümelten Kekse werden mit Butter vermischt.
  • Boden der Springform wird mit Backpapier auslegen. Die zerkrümelten und mit Butter vermischten Kekse werden auf dem Backpapier verteilt und glattgestrichen. Für ca. eine Stunde kommt die Springform danach in den Kühlschrank.
  • Für die Füllung wird zunächst die Sahne mit dem Handrührgerät steifgeschlagen und mit dem Sahnesteif vermengt. Danach wird der Skyr mithilfe eines Schneebesens unter die Sahne gehoben und anschließend Zucker und Vanillezucker zugegeben und noch einmal alles verrührt.
  • Die Skyr-Sahne-Zucker-Masse wird danach auf dem Keksboden in der Springform verteilt. Die Springform wird danach für zwei Stunden in den Kühlschrank gestellt.
  • Um eine schöne Servieroptik zu erhalten wird der Springformrand entfernt und der Skyr Kuchen mithilfe des Backpapiers auf eine Kuchenplatte gehoben. Die Beeren werden anschließend auf den Kuchen gelegt.

Jetzt teilen

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating