Low Carb Apfelkuchen mit Quark

Low Carb Apfelkuchen mit Quark
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Empfehlung: Low Carb Rezepte für ein ganzes Jahr
Low Carb Apfelkuchen mit Quark

Low Carb Apfelkuchen mit Quark

Leckerer Low Carb Apfelkuchen mit einer extra Portion an Protein
Vorbereitung10 Min.
Gesamt55 Min.
Portionen 4 Portionen
Kalorien 561 kcal

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Die Äpfel schälen, den Kern entfernen und kleinschneiden.
  • Dann mit einer kleinen Menge Wasser und dem Zimt kochen, bis die Äpfel etwas weich sind. Danach die Stücke pürieren und zum Abkühlen zur Seite stellen.
  • Butter, Eier und Erythrit miteinander vermengen. Magerquark, Sahne, Xanthan und eine Prise Salz unterrühren. Zum Schluss den Apfelbrei dazugeben und nochmal alles miteinander vermischen.
  • Eine 26 cm Springform mit etwas Butter einfetten und den Teig hineingeben.
  • Den Kuchen für etwa 45 min im Ofen braun backen. Mit einem Holzspieß ab und zu anstechen, um zu schauen ob der Kuchen innen fest ist.

Das könnte dich auch interessieren

Jetzt speichern auf

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Weitere leckere Rezepte