Gesundes Cinnamon Bread Rezept

Wer öfter auf Social Media unterwegs war, hat wahrscheinlich auch Videos mit dem Hashtag #cinnamonbread gesehen. Dahinter verbirgt sich das beliebte Zimtbrot von der Pizza-Kette Dominos und wir möchten dir hier zeigen, wie du es ganz einfach nachbacken kannst, und zwar in einer gesünderen Variante.
Cinnamon Bread Rezept
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Hier findest du ein Rezept für eine gesunde Variante des Zimtbrotes, da hier auf herkömmlichen Zucker verzichtet wird und der Hefeteig aus Dinkelmehl und Naturjoghurt besteht, ist es der perfekte Snack für zwischendurch.

Gesunde Leckereien von süß bis herzhaft (Taschenbuch)

Cinnamon Bread Rezept

Gesundes Cinnamon Bread

Perfekter Snack für zwischendurch.
Gesamt30 Min.
Portionen 2 Portionen
Kalorien 480 kcal

Zutaten
  

Für den Hefeteig:

  • 250 ml Naturjoghurt (Fettarm)
  • 10 g Trockenhefe 
  • 1 EL Salz 
  • 2 EL Zucker Alternative* (Erythrit)
  • 100-120 g Dinkelmehl

Zimt-Zucker Mischung und dem Dip:

Anleitungen
 

  • Trockene Zutaten (Hefe, Salz, Xucker* und Mehl vermengen und den Joghurt und das Öl dazugeben. Alles zu einem Teig verkneten und ½ Stunden aufgehen lassen. Danach den Teig zu einem länglichen Ball formen und ausrollen, dann etwa in 4-5 cm Abständen in Streifen schneiden. Im vorgeheizten Backofen (180 Grad, Ober-/Unterhitze) goldbraun backen.
  • Die 100 g Xucker* mit dem Zimt mischen und nach dem Backen, das Brot darin wälzen und extra darüber verteilen.
  • Für den Dip: Milch, mit dem Puderxucker* vermischen bis eine cremige Konsistenz entsteht, dann mit den Flavedrops (Vanille)* und dem Zitronensaft abschmecken.
  • Fertig! Nun könnt ihr die Brotsticks dippen oder den Dip auf dem Brot verteilen.

Notizen

Außerdem passt auch ein Magerquark Dip perfekt dazu und sorgt noch für zusätzliche Proteine. Dafür einfach Magerquark mit etwas Milch cremig rühren und mit Flavedrops (Vanille)* abschmecken.
 

Das könnte dich auch interessieren

Jetzt speichern auf

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Weitere leckere Rezepte