One Pot Pasta – Nudeln in leichter Käse-Speck-Sauce

Diese One Pasta ist mit wenigen Zutaten und Handgriffen zubereitet. Da es sich um ein One Pot Gericht handelt, werden alle Zutaten in einem Topf zubereitet. Das spart Zeit und lästigen Aufwasch. Wir haben bewusst auf Lightprodukte gesetzt, um viele Fettkalorien zu sparen. Dennoch musst du deswegen keine Geschmackseinbußen befürchten. Falls du noch eine gesunde Fettquelle zu diesem Nudelgericht brauchst, eignet sich geriebener Parmesan sehr gut.

One Pot Pasta - Nudeln in leichter Käse-Speck-Sauce

Ein gesundes One Pot Nudelgericht
Gesamt15 Min.
Portionen 1 Person
Kalorien 520 kcal

Zutaten
  

  • 90 g Nudeln ungekocht
  • 40 g Speckwürfel light
  • 120 ml Creme Fine zum Kochen 7% Fett
  • 300 ml Wasser
  • 25 g Schmelzkäse light
  • Schnittlauch
  • Petersilie

Anleitungen
 

  • Speckwürfel in einem Topf kurz anbraten (Kein Öl benötigt)
  • Wasser, Nudeln und Creme Fine dazugeben
  • Das Ganze ca. 12-15 Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln durch sind. Gegebenenfalls etwas Wasser nachschütten
  • Kräuter, Gewürze und den Schmelzkäse untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
Das könnte dich auch interessieren
Jetzt teilen
Facebook
Pinterest
WhatsApp
Email
Weitere Inhalte
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating