Leckere Protein-Pancakes

Diese Protein-Pancakes sind eine leckere Alternative zu der ungesünderen Variante. Doch der Geschmack kann auf jeden Fall mit dem Original mithalten.

Nährwerte 7-10 Pancakes

Zutaten

  • Hühnerei – 2 Stück
  • Magerquark – 50g
  • Fettarme Milch 1,5% – 100 ML
  • Backpulver – 2 TL
  • Instant Oats – 70g
  • Proteinpulver (Vanille) – 30g
  • Kokosöl zum Einfetten der Pfanne
  • Süßstoff nach Bedarf

Zubereitung

  • Eier und Magerquark in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer verquirlen.
  • Alle weiteren zutaten (Bis auf die Milch) dazugeben und mit dem Handmixer vermengen.
  • Die Milch nach und nach hinzugeben und mit dem Handmixer vermischen.
  • Eine Beschichtete Pfanne mit etwas Kokosöl heiß werden lassen.
  • Den Pancaketeig in die Pfanne legen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ausbacken lassen.
  • Mit den 0-Kalorien-Sirups, könnt ihr eure Protein-Pancakes verfeinern.

Jetzt teilen

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert